(c) vedisys medical solutions GmbH - 2022

EIZO Monitor-Lösungen

Befundungs-, Geräte- & Arbeitsplatzmonitore.

Wir haben immer die perfekte Lösung für Sie!

JiveX ist die Gerätehersteller-unabhängige PACS-Lösung der Firma VISUS Health IT GmbH. Es ist nicht nur durch den konsequenten Einsatz von Web-Technologien ein modernes PACS der 3.Generation.

Die Integrationsfähigkeit und die offene Systemarchitektur ermöglichen den Aufbau einer krankenhausweiten bzw. abteilungsübergreifenden Lösung für die Bildakquisition und -archivierung mit digitaler Befundung, Röntgenbesprechung sowie integrierter Bild- und Befundverteilung.

Kurz gesagt: JiveX unterstützt Sie optimal im gesamten Prozess der digitalen Diagnostik und darüber hinaus.

JiveX im Bereich Radiologie

Bildmanagement in der Radiologie – einfach und effizient

Die Radiologie ist das Herzstück der bildgebenden Diagnostik:

Ob im Krankenhaus oder in der radiologischen Praxis – die Aufnahmen müssen erstellt, zur Befundung verteilt, befundet, mit Befund an die Überweiser rückversandt und schließlich bis zu 30 Jahre lang revisionssicher archiviert werden. Das bedarf einer präzisen Logistik im Prozess des Bildmanagements. Diese Logistik deckt die PACS-Lösung JiveX Radiology sicher und zuverlässig ab. Das System unterstützt die Arbeitsabläufe aller Anwender – Radiologen, MTRA, Stations- und Fachärzte – einfach und effizient.

  • Medical Integration
  • Medical Viewing
  • Medical Sharing
  • Medical Archiving

JiveX für Screening-Einheiten

Reibungslose Abläufe im Mammografie-Screening
Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Um die Heilungschancen zu erhöhen ist es besonders wichtig, die Erkrankung in einem möglichst frühen Stadium zu erkennen. Um dies zu fördern, hat die Bundesregierung das flächendeckende Mammografie-Screening ins Leben gerufen. Hier gilt es, verschiedene IT-Systeme zu vernetzen und den reibungslosen Workflow über verschiedene Standorte hinweg zu gewährleisten. Aber auch die kurative Mammografie stellt besondere Anforderungen an die Bildlogistik und -darstellung.

  • JiveX Diagnostic Mammo
  • JiveX Diagnostic Tomosynthesis
  • JiveX Mammography-Screening

JiveX für die Orthopädie

Qualitätssteigerung in der Orthopädie durch IT-gestützte Planung und digitales Bildmanagement
Die Orthopädie befindet sich seit einiger Zeit im Wandel. Hat der Facharzt vor wenigen Jahren seine Operationen und Implantate noch mit Schablonen auf dem Röntgenfilm geplant, hält auch hier vermehrt die digitale Technologie Einzug. Das führt zu einem kompletten Paradigmenwechsel, gewohnte Arbeitsabläufe werden umgestellt. Dadurch vereinfacht sich nicht nur die Arbeit des Orthopäden, auch die Behandlungsqualität für den Patienten steigt – von der Planung über die Intervention bis zur Nachsorge.

  • JiveX GO

PACS Upload Portal

Patienten oder Zuweiser können Untersuchungen nun direkt in die Praxis, an den Arzt oder die Klinik senden

Das von der VISUS entwickeltes Upload-Portal kann den unsicheren und langwierigen Weg der CD Übersendung und des Imports vor Ort vermeiden.

Die Zeit- und Kostenersparnis geht einher mit der Verbesserung der Arbeitsprozesse und des Services.

Besonders in Pandemie-Zeiten hat sich noch einmal gezeigt, dass die kontaktlose Übertragung von Untersuchungen große Vorteile bringt.

Auch können durch konsiliarische Kooperationen Patientenverlegungen, Aufenthalte und Doppeluntersuchungen verringert werden.

Testzugang zum Upload Portal nur zu DEMO zwecken
wahlweise die URL eingeben oder auf den Button klicken ->

URL: https://jivexmobile.visus.com

OBEN